Geboren 1966 in Schiers Graubünden

Ich lebe und arbeitet als Kunsthandwerkerin in Zürich.

 

Energie kommt zum Fliessen, die Reise beginnt….

Durch mein Individuelles Schaffen zeichnet sich meine Arbeit aus, kontinuierlich und kompakt.

Mit Keramik,Holz und Malerei komponiere ich meine Werke wie Musik.

Mit einem tiefen Ur-empfinden zu Natur und Leben, arbeite ich immerfort.

Ich bezeichne mich als Kunsthandwerkerin, lasse dinge geschehen, manche Arbeiten

überlasse ich bewusst dem laufe der Zeit, es entsteht und vergeht.

In den ursprünglichen Formen wirken meine Objekte elementar und somit für sich.

Blickt man zurück, so fällt auf das sich meine Gesamtarbeit in eine auflösende

Richtung begeben hat. In  Arbeiten wie jetzt zeigt sich dieses

Entstehen und Vorgehen ganz deutlich.

So werden in den Harzschichten-Bildern und den

fragilen Holzobjekt- Fenstern und Figuren die Auflösung von komprimierten Energien zum Ausdruck

gebracht. Diese machen sich auf zu neuen Lebensflüssen.

Die rundbäuchigen Keramikschalen , welche für Fruchtbarkeit stehen, fangen diese

Lebensströme wiederum  auf, um  Neues entstehen zu lassen.

Alles befindet sich im Fluss, in dem wir uns ständig bewegen.

Somit eröffnet sich die Sicht auf den Kreislauf von Geburt und Tot.

Energien kommen zum Fliessen, die Reise hat begonnen…..